*Venezuela: Der Mythos vom Wahlbetrug*

Venezuela

Caracas. Das venezolanische Meinungsforschungsinstitut Datanálisis
bewertet die Gerüchte um Wahlbetrug bei den Präsidentschaftswahlen vom
7. Oktober als einen “Mythos”. Schließlich könne ein Stimmenraub nicht
zu einem Vorsprung von 1,6 Millionen Wählern für den Kandidaten Hugo
Chávez geführt haben…

25.10.2012
http://amerika21.de/meldung/2012/10/65983/mythos-wahlbetrug

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.