Rechter Raser verurteilt

Kuba: Vier Jahre Haft für spanischen Nachwuchspolitiker wegen fahrlässiger Tötung

Von Volker Hermsdorf

Am Montag ist der stellvertretende Vorsitzende der Jugendorganisation der regierenden Volkspartei (Partido Popular/PP) in Madrid, Ángel Carromero Barrios, in der ostkubanischen Stadt Bayamo wegen fahrlässiger Tötung in zwei Fällen zu vier Jahren Haft verurteilt worden.

http://www.jungewelt.de/2012/10-17/010.php

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.