Neue Reisebestimmungen für KubanerInnen

Dieser Artikel ist erschienen in Poonal Nr. 1015

Sonntag, den 21. Oktober 2012 Kuba Internationaler-Flughafen-Havanna aidutxi18 CC BY-NC 2.0 flickr(Buenos Aires, 16. Oktober 2012, púlsar-poonal).- Die kubanische Regierung hat am 16. Oktober Veränderungen der Reisebestimmungen für kubanische StaatsbürgerInnen bekannt gegeben. Ab dem 14. Januar 2013 müssen sie demnach keine “Carta Blanca” (Weiße Karte), wie die Ausreiseerlaubnis genannt häufig genannt wird, mehr beantragen. Diese Bescheinigung wird abgeschafft. Für die Ausreise genügen dann ein gültiger Reisepass und ein Visum des Ziellandes.

http://www.npla.de/de/poonal/3995

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.