Goldrausch sorgt für Verschmutzung der Flüsse im Amazonasgebiet

Dieser Artikel ist erschienen in Poonal Nr. 1014

Dienstag, den 09. Oktober 2012 von Abrahán Cuellar Araujo

Logo fobomade. Quelle: Adital(Fortaleza, 03. Oktober 2012, adital).- Die GoldsucherInnen verschmutzen unsere Flüsse mit Quecksilber, was zahlreiche Risiken für die Gesundheit der Menschen zur Folge hat. Was tun die staatlichen Instanzen angesichts dieser bedrohlichen Situation?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.