*”Frieden, der radikale sozioökonomische Reformen beinhaltet”*

Kolumbien

Rede von Iván Márquez, Sprecher der FARC-Delegation, bei der
Eröffnung der zweiten Phase des Friedensprozesses für Kolumbien am 18.
Oktober 2012 in Oslo

Damen und Herren, Freundinnen und Freunde eines Friedens in Kolumbien,
Landsleute,wir sind bis an diesen 60. Breitengrad gekommen, bis in diese
Stadt Oslo, aus den fernen Tropen, aus dem Macondo [Stadt aus Garbriel
Garcia Marquez’ “Hundert Jahre Einsamkeit”], der Ungerechtigkeit, aus
dem Land, das…

26.10.2012
http://amerika21.de/blog/2012/10/66110/rede-farc-delegation

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.