Ein Anschlag auf unsere Kultur

Boliviens Außenminister Choquehuanca plädiert für Freigabe des Kokablatt-Kauens und »Gutes Leben«

Boliviens Außenminister David Choquehuanca Céspedes weilte letzte Woche zu politischen Gesprächen unter anderem in Deutschland. Der 51-Jährige wuchs in einem Dorf am Titicacasee auf und hat in der indigenen Basisbewegung gearbeitet. Über die Legalisierung des Koka-Kauens und die Umsetzung des Konzepts des Guten Lebens in Boliviens sprach mit ihm für »nd« Ben Beutler.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.