Bolivien will gegen Diffamierungen im Internet vorgehen

Bolivien
*Bolivien will gegen Diffamierungen im Internet vorgehen*

La Paz. Boliviens Regierung hat Sanktionen gegen diskriminierende
Beschimpfungen des Staatspräsidenten Evo Morales in sozialen Netzwerken
angekündigt. Nachdem schon der mexikanische Präsident Felipe Calderón
seit einiger Zeit unerwünschte Twitter-Einträge blockieren lässt,
geht Bolivien damit nun…

28.10.2012
http://amerika21.de/meldung/2012/10/66273/bolivien-internet-diskriminier

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.