Bürokratieabbau in Cuba – Und die Welt gerät außer Rand und Band

Geschrieben von: Heinz-W. Hammer, Vorsitzender der FG BRD-Kuba e.V., Regionalgruppe Essen
Donnerstag, den 18. Oktober 2012 um 17:45 Uhr
Gegen die BlockadeAm 16.10. meldete die Granma Internacional: »Cuba aktualisiert seine Migrationspolitik«. Das bisherige Antragsverfahren für die Ausreiseerlaubnis wird beseitigt und auf die Vorbedingung einer Einladung wird ab Inkrafttreten des Gesetzes am 14. Januar 2013 verzichtet.

http://www.redglobe.de/amerika/cuba/5571-buerokratieabbau-in-cuba–und-die-welt-geraet-ausser-rand-und-band

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.