„Wir maskieren die Realität“

Hola,
hier ein etwas „anderer“ (abstrakter) text, der aber interessante aspekte thematisiert, die auch irgendwie unsere soliarbeit für Cuba tangieren, die uns stärken (durch selbstreflexion/-kritik), gerade weil es so unzählige gründe für die solidarität mit Cuba gibt, weil wir (?) Cuba als teil einer weltweit fortschrittlich, antikapitalistisch, ja sozialistisch wirkenden bewegung verstehen.

http://www.taz.de/!101375/
(TAZ 11.09.2012) Adorno-Preis 2012: „Wir maskieren die Realität“ — Die Philosophin Judith Butler soll am Dienstag den Adorno-Preis erhalten. Zuvor verteidigt sie sich noch einmal gegen ihre Kritiker. von Judith Butler

Schöne grüße und ebensolchen sonntach
Edgar

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.