Mehr Freiheiten für Kubas landw. Kooperativen

16.09.2012:  In Kuba wurden diese Woche im Amtsblatt neue gesetzliche Regelungen für die Agrargenossenschaften bekanntgegeben. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Prensa Latina sollen zahlreiche Einschränkungen für die ‘Unidades Básicas de Producción Cooperativa’ (UBPC) aufgehoben werden. Damit werden die Vorgaben der 2011 vom sechsten Parteitag der regierenden Kommunistischen Partei verabschiedeten Leitlinien umgesetzt.

http://www.kommunisten.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3602&Itemid=92

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.