Indigene fordern Teilnahme an Friedensverhandlungen

Dieser Artikel ist erschienen in Poonal Nr. 1010

Donnerstag, den 30. August 2012 onic. Foto: Telesur(Venezuela, 30. August 2012, telesur).- Am Mittwoch, 29. August haben die kolumbianischen Indigenen Völker einen Platz in den Friedensverhandlungen zwischen der Regierung und den Revolutionären Streitkräften FARC (Fuerzas Armadas Revolucionarias de Colombia) gefordert. Das teilte der kolumbianische Präsident Juan Manuel Santos mit.

http://www.npla.de/de/poonal/3946

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.