*Garifunas befürchten Massaker in Honduras*

Honduras
*Garifunas befürchten Massaker in Honduras*

Paramilitärs bedrohen afro-karibische Indigene. Staatliche
Institutionen verweigern Konfrontation mit Großgrundbesitzern

Tocoa/Vallecito, Honduras. Seit vergangenen Sonntag halten circa 200
Angehörige der Garifuna-Organisation OFRANEH (Organización Fraternal
Negra Hondureña) trotz konstanter Bedrohungen durch paramilitärische
Gruppen ein Camp im nordhonduranischen Verwaltungsbezirk Colón
aufrecht. Ziel der Aktion in…

01.09.2012
http://amerika21.de/nachrichten/2012/08/56880/vallecito

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.