Eskalation nach Festnahme von Drogenboss erwartet

Kolumbien | Venezuela
*Eskalation nach Festnahme von Drogenboss erwartet*

Experten befürchten verschärfte Konflikte nach der Festnahme von
Daniel Barrera. Venezuela weiter von kolumbianischen Drogenexporten
betroffen

Bogotá. Der kolumbianische Think-Tank Nuevo Arcoiris sieht nach der
Festnahme des international gesuchten Kartellchefs Daniel Barrera kein
Ende der organisierten Gewalt und des Drogenschmuggels in Venezuela und
Kolumbien. Die Festnahme Barreras in der venezolanischen Grenzstadt San
Cristóbal…

25.09.2012
http://amerika21.de/nachrichten/2012/09/60787/festnahme-barrera

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.