*Die absurde internationale Politik von Capriles Radonski*

International | Venezuela
*Die absurde internationale Politik von Capriles Radonski*

Was die Wahlkampagne des Oppositionskandidaten für die Außenpolitische
Positionierung Venezuelas im Fall eines Regierungswechsels erwarten
lässt

Im Jahr 1998, vor dem Amtsantritt der aktuellen Regierung von Präsident
Hugo Chávez, war Venezuela ein Land mit nur sehr beschränkten
internationalen Beziehungen. Anders ausgedrückt: Venezuela war weit
davon entfernt, mit unterschiedlichen Ländern Beziehungen zu pflegen.
Die Regierungen begnügten…

03.09.2012
http://amerika21.de/analyse/57184/absurde-capriles-radonski

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.