Aufstieg und Fall eines Nobelpreis-Kandidaten

Volker Hermsdorf

Wenn der kubanische Liedermacher Silvio Rodríguez »El Necio« (Der Dumme) anstimmt, singt die Mehrheit im Publikum spätestens beim Refrain begeistert mit: »Yo me muere como vivi.« (Ich werde sterben, wie ich gelebt habe.) Eine Hommage an die wichtigste Errungenschaft der kubanischen Revolution, die Beseitigung der Fremdherrschaft. Auf makabre Weise treffen diese Zeilen auch auf das Leben und den tragischen Unfalltod des »Dissidenten« Oswaldo Payá Sardiñas am 22. Juli 2012 zu.

http://www.sopos.org/aufsaetze/5030d8120fb6f/1.phtml

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.