Polizei in Honduras zerschlägt Landlosenproteste

Honduras
*Polizei in Honduras zerschlägt Landlosenproteste*

Polizei geht gegen Landarbeiterfamilien aus der Konfliktregion Bajo
Aguán vor. Aktivisten beklagen “illegale Festnahmen und
Verschleppungen”

Tegucigalpa. Mit Tränengas und Schlägen sind Sondertruppen der
honduranischen Polizei Mitte der Woche gegen Bauern und Bäuerinnen aus
der nordhonduranischen Region Bajo Aguán vorgegangen. Die Situation
eskalierte, als die Demonstranten eine Lösung des Landkonfliktes im
Norden von Honduras…

24.08.2012
http://amerika21.de/nachrichten/2012/08/55766/eskalation-bauern-aguan

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.