Jahrhundertprozeß

Brasilien: Dutzende Politiker und Unternehmer wegen Korruption angeklagt

Von Andreas Knobloch
Dieser Aktivist ist für die »sofortige Bestrafung&laq

Dieser Aktivist ist für die »sofortige Bestrafung« der Angeklagten im Korruptionsprozeß

Korruption, Geldwäsche, Mißbrauch öffentlicher Gelder, Unterschlagung – die Brasilianer nehmen es mit Humor. Dieser Tage ist auf der Internetplattform Youtube ein Video mit dem Titel »Vida de Deputete« (Das Leben eines Abgeordneten) zu sehen, das, eine bekannte Telenovela parodierend, sich über die zahlreichen Korruptionsskandale lustig macht. Man kann in der Tat das Gefühl bekommen, daß kaum ein Tag vergeht, an dem nicht ein brasilianischer Politiker wegen Korruption zurücktreten oder sich vor Gericht verantworten muß.

http://www.jungewelt.de/2012/08-06/024.php

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.