Fernseh-Filmtipps zu Cuba von der Cuba-Solidarität Würzburg

Cuba-Solidarität Würzburg e.V.
Michael Meyer
Rückertstr. 7
97072 Würzburg
Tel.: 0931-56323
www.cuba-solidaritaet-wuerzburg.de
Konto-Nr.: 43924422;  BLZ   790 500 00;
bei der Sparkasse Mainfranken Würzburg

Wir wollen informieren, nicht nerven!
Wenn Sie unseren Infobrief in Zukunft nicht mehr erhalten wollen,
klicken Sie einfach sofort auf die Funktion “antworten” Ihres
Mailprogrammes und geben Sie in die Betreffzeile “abbestellen” ein,
abschicken – und schon fliegen Sie aus unserem Verteiler!

Liebe Leute,

heute ein paar Filmtipps.

Saludos

Michael


Samstag, 01.09.

05:55-06:25, ARTE
Zapping International. Das Fernsehen der Kubaner. Dokumentation von Sergio G. Mondelo.

Freitag, 07.09.

03:00-04:00, TV5
UN DIPLOMATE FRANÇAIS A SANTIAGO. Dienstag, 11. September 1973. Die Panzer und Flugzeuge General Pinochets machen die „Unidad Popular“ nieder, das chilenische Linksbündnis. In den Kulissen machen sich die CIA, das Pentagon und die Männer des Präsidenten Nixon nützlich. Pablo Neruda liegt im Sterben. Salvador Allende dankt nicht ab. Damit beginnen Hetzjagd, Serienmorde, die Bücherverbrennungen, die Nacht. Roland Husson ist in Santiago; er arbeitet als Conseiller culturel in der französischen Botschaft. Er macht aus der Botschaft einen Schutzraum gegen die Gewalttaten der Militärs. Dutzende von Schriftstellern, Hochschullehrern und Dichtern finden hier Zuflucht und warten auf  freies Geleit in die Freiheit. Aber hat man noch Gewicht, wenn die Staatsmacht nur noch Waffen kennt und das Wort Kultur für sie wie eine Ohrfeige wirkt? Regie: Patricio Paniagua,  2008.

Dienstag, 11.09.

05:10-05:35, Phoenix
Im Fadenkreuz der Attentäter. Che Guevara.

Freitag, 14.09.

17:35-18:20, ARTE
Heimathafen. (5/10) Havanna. Dokumentation von Myriam Côté, Etienne Deslières, Nicolas Boucher.

Samstag, 15.09.

23:45-03:45, rbb
Die lange Filmnacht: Che Guevara. Che (1): Revolution. Che (2): Guerilla. Spielfilm Spanien/Frankreich/USA 2008.

Dienstag, 18.09.

06:45-07:15, ARTE
Zapping International. Das Fernsehen der Kubaner. Dokumentation von Sergio G. Mondelo.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.