Ecuador: “Hinweise auf politische Verfolgung”

Ecuador | Großbritannien
*Ecuador: “Hinweise auf politische Verfolgung”*

Erklärung der Regierung der Republik Ecuador über den Asylgesuch von
Julian Assange

Am 19. Juni 2012 wurde der australische Staatsbürger Julian Assange in
der ecuadorianischen Botschaft in London vorstellig und bat in Berufung
auf die geltenden Richtlinien zum diplomatischen Asyl um diplomatischen
Schutz vom Staate Ecuador. Der Bittsteller begründete sein Gesuch mit
der Besorgnis…

25.08.2012
http://amerika21.de/analyse/55992/verfolgung-assange

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.