Correa: Angriff auf Botschaft wäre Selbstmord

Ecuadors Präsident warnt London. Schweden: Keine Auslieferung von Assange an USA bei Todesstrafe

Ecuadors Präsident Rafael Correa hat am Montag (Ortszeit) Großbritannien erneut vor einer Verletzung der diplomatischen Immunität der Botschaft in der britischen Hauptstadt gewarnt.

http://www.jungewelt.de/2012/08-22/055.php

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.