Chávez und Castro schreiben Buch

Von Volker Hermsdorf

Havanna. Der kubanische Revolutionsführer Fidel Castro und der venezolanische Präsident Hugo Chávez arbeiten gemeinsam an einem Buch, das demnächst erscheinen soll. Das berichtete am Mittwoch der gewöhnlich gut informierte kubanische Journalist Yohandry Fontana in seinem Internetblog. Zudem verfolge Castro interessiert den Fall von Wikileaks-Gründer Julian Assange.

http://www.jungewelt.de/2012/08-24/038.php

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.