US-Diplomaten und Entwicklungshelfer: Lobby für Gentechnik-Saatgut weltweit

Hier ein Hinweis von Cuba Sí auf einen Artikel in der

Berliner Zeitung - 02.07.2012

Agrarkonzerne
Konzerne auf Mission Gentechnik

Amerikanische Agrarkonzerne wollen ihr genverändertes Saatgut in möglichst viele Länder verkaufen. Sie haben dabei einen mächtigen Helfer: die US-Regierung

Von Daniel Bauman

Bauern, die zaubern können, gibt es höchstens im Märchen. Trotzdem will James C. Borel von einem Mann in Afrika gehört haben, der seine Dorfgemeinschaft mit einer unglaublichen Ernte überrascht haben soll. Die ganze Familie des Bauern konnte sich davon ernähren und einen Teil trug er sogar zu Markte. So soll der Bauer auch zu bescheidenem Wohlstand gekommen sein. Seither werde er "The Magic Farmer" genannt. Der Bauer, der zaubern kann.

 

http://www.berliner-zeitung.de/wirtschaft/10808230,16529290.html

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.