“Santos verschlimmert die Menschenrechtssituation”*

Kolumbien
*”Santos verschlimmert die Menschenrechtssituation”*

Menschenrechtlerin: Lage in Kolumbien schlechter als unter der Regierung
Uribe. Handlungen des Präsidenten widersprechen versöhnlichen Aussagen

Bonn. Die Vertreterin der juristischen Organisation “Corporación
Jurídica  Libertad” (CJL) Liliana Uribe hat bei ihrer Deutschlandreise
die  Verschlechterung der Menschenrechtssituation in Kolumbien
angeprangert.  Die Regierung von Präsident Juan Manuel Santos habe
menschenrechtsfeindliche Reformen…

09.07.2012
http://amerika21.de/nachrichten/2012/07/53292/menschenrechte-kolumbien

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.