Resümee zum Cubafest in Margesthöchheim (Würzburg)

Cuba-Solidarität Würzburg e.V.
Michael Meyer
Rückertstr. 7
97072 Würzburg
Tel.: 0931-56323
www.cuba-solidaritaet-wuerzburg.de
Konto-Nr.: 43924422;  BLZ   790 500 00;
bei der Sparkasse Mainfranken Würzburg


Liebe Leute,

das Cubafest in Margetshöchheim war ein voller Erfolg. Über 350 Besucher kamen zum Konzert und viele davon tanzten begeistert zur Musik von “Los 4 del Son”. Auch die Cocktailbar wurde so stark “frequentiert”, dass noch vor Ende des Festes die “Mojitos” ausverkauft waren. Als prominente Gäste konnten wir die Leiterin der Außenstelle der kubanischen Botschaft in Bonn Vivian Delgado Fernández und ihre Dolmetscherin Dayana Rodriguez Gutíerrez begrüßen, die den Abend auch sichtlich genossen.

Fotos vom Fest auf unserer Internetseite:

http://www.flickr.com/photos/cubasoliwue/sets/72157630454069286/
http://www.flickr.com/photos/cubasoliwue/sets/72157630454069286/?page=2
http://www.flickr.com/photos/cubasoliwue/sets/72157630454069286/?page=3

und auf der Seite der Margetshöchheimer Mitte

http://www.margetshoechheimer-mitte.de/025e73978e12a060a/index.html

An dieser Stelle noch einmal ein ganz besonderer Dank an unser Mitglied Peter Etthöfer für seine tolle Koordination und seinen unermüdlichen Einsatz im Vorfeld, während der dreitägigen “mainART multikulti” und natürlich rund ums Cubafest. Bei der Gemeinde Margetshöchheim, als Ausrichter der “mainART” und Veranstalter des Cubafestes, allen voran bei Bürgermeister Waldemar Brohm, möchten wir uns für die tatkräftige Unterstützung und Mitarbeit bedanken. Dabei freut uns ganz besonders, dass sie sich bereit erklärt haben, den Erlös des Abends für unser Projekt in Cuba zu spenden.

Nicht vergessen wollen wir auch die vielen Helfer (Gemeindearbeiter, die die überdachte Bühne, Bänke und Tische u.v.m. aufgebaut haben, die Leute vom Jugendzentrum und vom Sportverein beim Wein- und Bierverkauf und an der Pfandkasse und alle anderen, die zum Erfolg beigetragen haben).

Die Höhe der Spende, die in unser neues Cubapojekt fließen wird, wollen wir heute noch nicht verraten. Sie wird demnächst in der Presse bekanntgegeben.


Herzliche Grüße

Michael Meyer

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.