Prominente initiieren Demokratie-Kampagne in Paraguay

Paraguay
*Prominente initiieren Demokratie-Kampagne in Paraguay*

Asunción. Eine Gruppe von 35 Prominenten aus Paraguay ruft seit
vergangenem Freitag zum friedlichen Widerstand gegen die
De-facto-Regierung auf. Unter ihnen befinden sich unter anderem der
bekannte Künstler Carlos Colombino, der Anthropologe Bartomeu Meliá,
die Historikerin Margarita Duran, der…

09.07.2012
http://amerika21.de/meldung/2012/07/53309/paraguay-unterschriften

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.