Paraguays Regime isoliert

Die Lage in Paraguay nach dem Sturz des demokratisch gewählten Präsidenten Fernando Lugo war am Freitag der einzige Tagesordnungspunkt eines außerordentlichen Gipfeltreffens der Union Südamerikanischer Nationen (UNASUR) im argentinischen Mendoza.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.