Mexiko: Großkundgebungen eine Woche vor der Präsidentschaftswahl

Mexiko-Stadt. Eine Woche vor den Wahlen in Mexiko haben sich am Sonntag (Ortszeit) Tausende Anhänger und Gegner des aussichtsreichsten Präsidentschaftskandidaten Enrique Peña Nieto zu Kundgebungen versammelt. Zehntausende Menschen nahmen an einer Wahlkampfveranstaltung Peña Nietos in einem Fußballstadion in der mexikanischen Hauptstadt teil.

Den Artikel finden Sie unter: http://www.jungewelt.de/2012/06-26/038.php

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.