Lob für Ecuadors Bemühen um Menschenrechte*

Deutschland | Ecuador
*Lob für Ecuadors Bemühen um Menschenrechte*

Botschafter und Amnesty-Vertreterin in der Debatte. UNESCO-Vertreter
hebt Einsatz Quitos hervor

Berlin. Der Leiter des Fachbereichs Wissenschaft und Menschenrechte der
Deutschen UNESCO-Kommission, Lutz Möller, hat die Bemühungen der
ecuadorianischen Regierung im Dialog über Menschenrechte gelobt. Die
Regierung von Präsident Rafael Correa gebe sich viel Mühe, sagte
Möller bei einer…

15.07.2012
http://amerika21.de/nachrichten/2012/07/53342/ecuador-menschenrechte

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.