Großgrundbesitzer in Mapuche-Gebieten bewaffnen sich

Chile
*Großgrundbesitzer in Mapuche-Gebieten bewaffnen sich*

Ercilla, Chile. Chilenische Großgrundbesitzer in der so genannten
Konfliktzone Ercilla bewaffnen sich. Dies gaben sie dem Bürgermeister
von Ercilla, Andrés Molina, bekannt. Sie würden nun mit Waffen gegen
mögliche Übergriffe von “Vermummten” vorgehen, die versuchen ihre
Ländereien zu besetzen,…

10.07.2012
http://amerika21.de/meldung/2012/07/53278/bewaffnung-gegen-mapuche

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.