Fernando Lugo: “Wollte Blutvergießen vermeiden”

Paraguay
*Fernando Lugo: “Wollte Blutvergießen vermeiden”*

Asunción/Moskau. Der ehemalige Präsident von Paraguay, Fernando Lugo,
hat sich der umstrittenen Absetzung durch das oppositionell dominierte
Parlament nach eigenen Angaben zunächst gefügt, um einen schweren
politischen Konflikt zu vermeiden.
In einem Interview mit dem russischen…

14.07.2012
http://amerika21.de/meldung/2012/07/53358/lugo-russia-today

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.