EuGH: Gerichtshof kippt Saatgut-Monopol der Konzerne

Bauern dürfen Saatgut künftig selbst verkaufen – auch wenn es amtlich nicht zugelassen ist. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden und damit die Macht der großen Agrarkonzerne gebrochen. Landwirte jubeln: “Ein unglaublicher Sieg für Bauern und Verbraucher.”

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/eugh-richter-kippen-saatgut-monopol-der-konzerne-a-844019.html

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.