Brief an die FARC

Dieser Artikel ist erschienen in Poonal Nr. 1004

Freitag, den 20. Juli 2012
von ACIN 

acinlogo(Cauca, 16. Juli 2012, acin).- Wir indigenen Völker haben weder der Guerilla noch dem Staat den Krieg erklärt. Daher geht es bei unserer Minga immer um den Schutz der Gemeinde und wir achten gemäß dem Humanitären Völkerrecht stets darauf, keinem der bewaffneten Akteure einen militärischen Vorteil zu verschaffen. Wir werden niemanden angreifen, doch wir nutzen die Kraft unserer versammelten Gemeinschaft, unserer Worte und unserer Rechte, um unsere Territorien zurück zu gewinnen.

http://www.npla.de/de/poonal/3889

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.