Rousseff dribbelt die Öffentlichkeit aus

Rousseff dribbelt die Öffentlichkeit aus
Mittwoch, den 30. Mai 2012

von Gerhard Dilger

(Berlin, 28. Mai 2012, taz).- Nun ist Dilma Rousseff doch nicht über ihren Schatten gesprungen. Nach einer wochenlangen Kampagne von Umweltgruppen und Prominenten schien ein vollständiges Veto der brasilianischen Präsidentin gegen die dramatische Aufweichung des Waldgesetzes, die das Abgeordnetenhaus Ende April beschlossen hatte, durchaus möglich.
http://www.npla.de/de/poonal/3822

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.