Paraguay: Der Priester-Präsident muss gehen

23.06.2012 | 18:03 | von Andreas Fink (Die Presse)

In Paraguay hat der konservativ dominierte Kongress Präsident Fernando Lugo seines Amtes enthoben. Lugos Anhänger sprechen von einem Putsch, die Nachbarstaaten sind entsetzt.
http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/768377/Paraguay_Der-PriesterPraesident-muss-gehen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.