Neuste Nachrichten zu den “Cuban Five” Datum: 8. Juni 2012

 

Von Josie Michel-Brüning und Dirk Brüning

Liebe Compañer@s,

neben den unten aufgeführten Nachrichten möchten wir Euch auch zur Kenntnis bringen, dass René González über Paul Evrard vom Internationalen Komitee in Kuba eine Anregung zu Beiträgen unsererseits in US-Foren wie Kommentar-Blogs, Facebook etc. geschickt hat, nämlich dort folgenden direkten Link zur Gerichtsentscheidung der Drei-Richter-Gremiums in Atlanta von 2005 einzubringen:

 

Liebe Compañer@s,

neben den unten aufgeführten Nachrichten möchten wir Euch auch zur Kenntnis bringen, dass René González über Paul Evrard vom Internationalen Komitee in Kuba eine Anregung zu Beiträgen unsererseits in US-Foren wie Kommentar-Blogs, Facebook etc. geschickt hat, nämlich dort folgenden direkten Link zur Gerichtsentscheidung der Drei-Richter-Gremiums in Atlanta von 2005 einzubringen:http://uniset.ca/other/cs5/419F3d1219.html .
Das wäre z.B. möglich unter dem Interview von Christiane Amanpour auf CNN, s,:
http://amanpour.blogs.cnn.com/2012/06/06/full-length-edition-syria-part-ii-of-mariela-castro/#comment-8230 .

Man könnte dort auch einfach die neuste bei www.antiterroristas.cu erschienene Nachricht einkopieren, s. unsere neuste Nachricht von heute mit Link zum Original und s. die Nachricht ganz unten über das CNN-Interview mit Mariela Castro:

  • 8. Juni 2012: Am 6. Juni 2012 wurde beim Bezirksgericht Südflorida (dem Gericht in Miami) im Namen von Gerardo Hernández von den Anwälten Tom Goldstein und Martin Garbus über seinen lokalen Anwalt Richard Klugh ein Antrag auf eine mündliche Anhörung und Akteneinsicht eingereicht.
    Dieser Antrag ist Bestandteil des gemeinsamen Berufungsprozesses, der am 14. Juni 2010 eingeleitet wurde, und basiert auf dem Recht des Antragstellers und seiner Mitangeklagten zu erfahren, ob die Regierung eine negative Pressekampagne finanziert hat, um die Verurteilung der Angeklagten sicherzustellen.
    (Quelle: Antiterroristas.cu vom 7. Juni 2012
    Übersetzung
  • 7. Juni 2012: Der Filmschauspieler Danny Glover und der Filmemacher Saul Landau berichten von ihrem fünften Besuch bei Gerardo im Hochsicherheitsgefängnis von Victorville, Kalifotnien.
    (Quelle: Progreso Weekly vom 6. Juni 2012
    Übersetzung
  • 6. Juni 2012: Andrés Goméz, der langjährige Leiter der fortschrittlichen Gemeinde Miamis, spricht in fünf verschiedenen kalifornischen Städten über die Themen “Der Kampf zur Befreiung der Cuban Five in Miami”, “Die jüngste Attacke von Miamis Anti-Kuba-Terroristen” und “Kubas wirtschaftliche Reformen”.
    (Quelle: National Committee to Free the Cuban Five, E-Mail vom 6. Juni 2012)
    Übersetzung
  • 5. Juni 2012: Unter dem Betreff “Den Geburtstag mit Gerardo Hernández Feiern” erreichte uns folgender Bericht:
    “Am heutigen 4. Juni feierte Gerardo Hernández, einer der fünf kubanischen Helden, seinen 47. Geburtstag in einem Hochsicherheitsgefängnis in Victorville (Kalifornien). Ungeachtet der vielen Jahre unrechtmäßiger Einkerkerung sind die “Fünf” bei Gelegenheiten wie dieser niemals allein gewesen, es begleitet sie die Liebe ihrer Lieben, ihres Volkes und solidarischer Freunde aus der ganzen Welt.
    Heute gesellten sich zur Überraschung von Gerardo zu der Feier zusätzlich zu seiner Schwester Isabel der Pater Michael Lapsley von den Freunden Kubas aus Südafrika sowie Bill Hackwell und Alicia Jrapko vom Internationalen Komitee in den USA für die Freiheit der 5 Kubaner .
    Während des Treffens, das sechs Stunden dauerte und bei dem der Sinn von Humor und Freude nicht fehlte, sagte Gerardo, daß dies der schönste Geburtstag gewesen sei, den er in den letzten 14 Jahren gehabt habe. Der Gefeierte erwähnte, daß er in den letzten Tagen eine enorme Menge von Briefen und Karten mit besten Wünschen zu seinem Geburtstag erhalten habe, und bat uns, für all diese Beweise von Liebe und Freundschaft zu danken.
    Daß ein guter Kuchen fehlte trübte ganz und gar nicht die Freude über das Treffen, und als das Ende des Besuchs nahte, konnten wir ganz leise singen: “ein glücklicher Geburtstag …… für Dich, lieber Gerardo, ein glücklicher Geburtstag für Dich”.
    Vor dem Abschied wiederholte er uns gegenüber, er hoffe, den nächsten Geburtstag in Kuba zusammen mit seiner geliebten Adriana, weiteren Angehörigen und mit Freunden feiern zu können.
    Es kam der Augenblick des Abschieds, und als wir uns zur Ausgangstür hin entfernten, sahen wir, wie Gerardo seine Faust erhob als Zeichen der Solidarität. Wir konnten nicht anders als uns klein zu fühlen, und uns erfüllte die enorme Notwendigkeit, den Kampf zu verstärken, um den Traum von Gerardo wahr werden zu lassen, dies sei sein Letzter Geburtstag fern von seinem geliebten Vaterland.” (Deutsch Günter Belchaus)
  • 5. Juni 2012: Gestern wurde auf CNN ein Interview mit Mariela Castro ausgestrahlt, in dem u.a. auch auf Alan Gross und die Cuban Five eingegangen wird.
    (Quelle: CNN vom 4. Juni 2012, dort gibt es Interview auch auf Video)
    Übersetzung des CNN-Artikels zu dem Interview
-- 

Con saludos solidarios
Josie Michel-Brüning und Dirk Brüning

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.