Genmaisanbau – keine Antworten auf drängende Fragen

Dieser Artikel ist erschienen in Poonal Nr. 997
Genmaisanbau – keine Antworten auf drängende Fragen
Sonntag, den 03. Juni 2012

von Angélica Enciso, Blanche Petrich

(Mexico-Stadt, 13. Februar 2012, la jornada-poonal).- Die Genehmigung für den Versuchsanbau von Genmais wirft eine Frage für Mexiko auf: Wie ist die zukünftige Vermarktung von Genmais mit der Verantwortung des Landes kompatibel, die enorme biologische Vielfalt des Maisgetreides zu bewahren? Diese Frage wurde in „Nature“, der wichtigsten wissenschaftlichen US-Zeitschrift im Januar 2011 behandelt. Den Artikel verfassten unter anderem José Sarukhan, von der Nationalen Kommission für die Erforschung und Nutzung der Biodiversität Conabio Comisión Nacional para el Conocimiento y Uso de la Biodiversidad) und seine Mitarbeiterin Francisca Acevedo.
http://www.npla.de/de/poonal/3828

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.