Dolores Huerta, eine Unterstützerin der “Cuban Five” erhielt US-Freiheitsmedaille

Von Josie Michel-Brüning und Dirk Brüning

Liebe Compañer@s,


das Internationale Komitee gibt bekannt, dass die verdiente Gewerkschaftlerin und auch Mitglied des Beirats des Internationalen Komitees in den USA von Präsident Obama die Freiheitsmedaille für verdiente US-BürgerInnen verliehen wurde:

  • 11. Juni 2012: Antonio und Gerardo haben anlässlich der Verleihung der Freiheitsmedaille ein Glückwunschschreiben an Dolores Huerta geschickt. Die Übersetzungen finden Sie unter LOS CINCO bei
    Antonio bzw. Gerardo.
  •  

  • 11. Juni 2012: Das Internationale Komitee für die Freiheit der Cuban 5 gibt bekannt:
    Vor einigen Tagen hat Präsident Obama die Freiheitsmedaille an Dolores Huerta verliehen. Sie ist gemeinsam mit César Chávez Mitbegründerin der Gewerkschaft der Farmarbeiter und unermüdliche Kämpferin für die Rechte der Frauen und Immigranten. Zurzeit ist Dolores Präsidentin der Dolores-Huetra-Stiftung.
    Mit all’ unserem Respekt und unserer Liebe gratulieren wir Dolores für diese wohlverdiente Anerkennung ihrer Leistungen im Kampf für eine bessere Welt.
    Wir fühlen uns geehrt, dass eine so bemerkenswerte Person wie Dolores Huerta als Präsidentin des Beratungsausschusses des Internationalen Komitees für die Freiheit der Cuban 5 fungiert.
    Sie ist eine der stärksten Stimmen in den USA, die sich für die Freiheit der Fünf und ihre Wiedervereinigung mit ihren Familien bei der Obama-Administration einsetzen.

    Bei YouTube gibt es ein Video, auf dem Dolores Huerta den Fall der Cuban Five vorstellt.
  • Los 5 Cubanos Felicitan a Dolores Huerta por Medalla de la Libertad

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.