“Den Geburtstag mit Gerardo Hernández Feiern”

Liebe Freundinnen und Freunde.
unter dem Betreff “Den Geburtstag mit Gerardo Hernández Feiern” erreichte mich folgender Bericht:
“Am heutigen 4. Juni feierte Gerardo Hernández, einer der fünf kubanischen Helden, seinen 47, Geburtstag in einem Hochsicherheitsgefängnis in Victorville (Kalifornien). Ungeachtet der vielen Jahren unrechtmäßiger Einkerkerung sind die “Fünf” bei Gelegenheiten wie dieser niemals allein gewesen, es begleitet sie die Liebe ihrer Lieben, ihres Volkes und solidarischer Freunde aus der ganzen Welt.
Heute gesellten sich zur Überraschung von Gerardo zu der Feier zusätzlich zu seiner Schwester Isabel  der Pater Michael Lapsley von den Freunden Kubas aus Südafrika sowie Bill Hackwell und Alicia Jrapko vom Internationalen Komitee in den USA für die Freiheit der 5 Kubaner .
Während des Treffens, das sechs Stunden dauerte und bei dem der Sinn von Humor und Freude nicht fehlte, sagte Gerardo, daß dies  der schönste Geburtstag gewesen sei, den er in den letzten 14 Jahren gehabt habe. Der Gefeierte erwähnte, daß er in den  letzten Tagen eine enorme Menge von Briefen und Karten mit besten Wünschen zu seinem Geburtstag erhalten habe, und bat uns, für all diese Beweise von Liebe und Freundschaft zu danken.
Daß ein guter Kuchen fehlte trübte ganz und gar nicht die Freude über das Treffen, und als das Ende des Besuchs nahte, konnten wir ganz leise singen: “ein glücklicher Geburtstag …… für Dich, lieber Gerardo, ein glücklicher Geburtstag für Dich”.
Vor dem Abschied wiederholte er uns gegenüber, er hoffe, den nächsten Geburtstag in Kuba zusammen mit seiner geliebten Adriana, weiteren Angehörigen und mit Freunden feiern zu können.
Es kam der Augenblick des Abschieds, und als wir  uns zur Ausgangstür hin entfernten, sahen wir, wie Gerardo seine Faust erhob als Zeichen der Solidarität. Wir konnten nicht anders als uns klein zu fühlen, und  uns erfüllte die enorme Notwendigkeit, den Kampf zu verstärken, um den Traum von Gerardo wahr werden zu lassen, dies sei sein Letzter Geburtstag fern von seinem geliebten Vaterland.”
Ich weiß es nicht genau, aber ich bin ziemlich sicher, dieser kurze Bericht stammt von Alicia Jrapko.
Mit solidarischen Grüßen
Günter Belchaus
—– Original Message —– 

From: Graciela Ramirrez
Sent: Tuesday, June 05, 2012 9:00 AM
Subject: [Comité Internacional] Celebrando el cumpleaños con Gerardo Hernandez
Hoy  4 de Junio, Gerardo Hernández, uno de los Cinco Héroes Cubanos celebro sus 47 años en una prisión de máxima  seguridad de Victorville, California.  A pesar de tantos años de injusto encarcelamiento, en ocasiones como esta,  los “Cinco” nunca han estado solos;  los acompaña el amor de sus seres querido, de su pueblo y de amigos solidarios de todas partes del mundo.
Hoy para la sorpresa de Gerardo además de su hermana Isabel se sumaron a la celebración el Padre Michael Lapsley de Amigos de Cuba de Sudáfrica, y Bill Hackwell  y Alicia Jrapko del Comité Internacional por la Libertad de los 5 Cubanos de EEUU.
Durante el encuentro que duro 6 horas, donde no falto el sentido del humor y la alegría, Gerardo dijo  que en los últimos 14 años este fue el mejor cumpleaños que había tenido.  El agasajado mencionó que en los últimos días ha recibido una enorme cantidad de cartas y tarjetas de buenos augurios en ocasión de su cumpleaños, y nos pidió que agradeciéramos todas las muestras de cariño y amistad sincera. 

La falta de un buen pastel no empaño para nada la alegría del encuentro y cuando se acercaba el final de las visita hasta pudimos cantarle despacito “que  los cumplas feliz, que los cumplas feliz, que los cumplas feliz querido Gerardo, que los cumpas feliz

Antes  de despedirse nos repitió que esperaba  poder festejar su próximo cumpleaños en Cuba junto a su amada Adriana y demas familiares y  amigos.

Llego el momento de la despedida, y mientras nos alejábamos hacia la puerta de salida,  vimos a Gerardo levantar su puño en alto en señal de solidaridad. No pudimos evitar sentirnos pequeños, y nos invadió la enorme necesidad de multiplicar la lucha para hacer realidad el sueño de Gerardo de que este sea el último cumpleaños lejos de su amada patria.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.