*Proteste gegen Ausnahmezustand in Guatemala*

Guatemala
*Proteste gegen Ausnahmezustand in Guatemala*

Anwohner fordern Abzug von Polizei und Militär. Bewohner flüchten aus
Angst vor Repression über die Grenze nach Mexiko. Eskalation nach
Mordanschlag

Guatemala-Stadt. Organisationen von Landarbeitern und Mitgliedern der
Volksgruppe der Maya in Guatemala fordern von der Regierung, den Anfang
des Monats verhängten Ausnahmezustand in Santa Cruz Barillas im
Departement Huehuetenango aufzuheben. Aus sollen Armee und Polizei
abgezogen werden. Die…

10.05.2012
http://amerika21.de/nachrichten/2012/05/52073/proteste-repression-guatemala

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.