People’s Summit geht in die Offensive

Dieser Artikel ist erschienen in Poonal Nr. 995
People’s Summit geht in die Offensive
Dienstag, den 15. Mai 2012

von Andreas Behn, Rio de Janeiro

Berlin, 15. Mai 2012, npl).- Während die Verhandlungen über das Abschlussdokument der offiziellen UN-Konferenz Rio+20 auf der Stelle treten und die Zweifel am politischen Willen und Bewusstsein der Verantwortlichen immer größer werden, präsentieren die VeranstalterInnen des alternativen Gipfels klare Positionen und Lösungsansätze für die vielfältigen Krisenerscheinungen.
http://www.npla.de/de/poonal/3805

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.