Mais: Grundnahrungsmittel und Kulturgut der MexikanerInnen

Dieser Artikel ist erschienen in Poonal Nr. 996
Mais: Grundnahrungsmittel und Kulturgut der MexikanerInnen
Donnerstag, den 24. Mai 2012

von Angélica Enciso, Blanche Petrich

Mais / archivo-de-proyectos, flickr(Mexico-Stadt, 13. Februar 2012, la jornada/poonal).- Mexiko ist nicht nur das Ursprungszentrum des Mais, der zusammen mit dem Weizen und dem Reis die Menschheit ernährt. Für die Bevölkerung ist der Mais mehr als ein Grundnahrungsmittel, für viele indigene Völker ein Gott oder ein Sohn, wie aus dem eigenen Fleisch.
http://www.npla.de/de/poonal/3815

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.