Chilenisches Gericht spricht Mapuche frei*

Chile
*Chilenisches Gericht spricht Mapuche frei*

Santiago de Chile. Ein Gericht im chilenischen Angol hat sieben
Mitglieder der Mapuche-Volksgruppe aus Chequenco von den Vorwürfen
freigesprochen, vor zwei Jahren einen Bombenanschlag auf ein Fahrzeug
eines Forstunternehmens begangen zu haben. Das Fahrzeug war am 14. Juli
2010 von Unbekannten…

20.05.2012
http://amerika21.de/meldung/2012/05/52190/chile-mapuche-freigesprochen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.