Zum Reinhören: Karneval der Kulturen

von Nachtichtenpool Lateinamerika:

Candombe – Trommeln gegen Diktatur

Am kommenden Sonntag (27. Mai) findet auf den Straßen Berlin-Kreuzbergs der 17. Karneval der Kulturen statt.

Mit dabei: die Tänzer_innen und Trommler_innen der Gruppe CRAS.

Sie sind bereits seit 2003 am Start und spielen Candombe, einen afro-uruguayischen Rhythmus.
Als Thema ihres Umzugs haben sie diesmal die Verletzung der Pressefreiheit in Ungarn gewählt.

Radio onda hat mit der Gruppe vor dem Event gesprochen.
Hier gehts zum Beitrag: http://npla.de/onda/content/1227

Viel Spaß beim Reinhören!

http://www.cras-berlin.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.