*Mordwelle gegen Bauern in Honduras reißt nicht ab*

Honduras
*Mordwelle gegen Bauern in Honduras reißt nicht ab*

46 Tote seit 2010: Lösung des Landkonfliktes im Norden nicht absehbar.
OAS-Kommission besorgt über Menschenrechtslage

Bajo Aguán. In der Krisenregion Bajo Aguán im Norden von Honduras
wurde erneut ein Kleinbauer ermordet. Doninely López Alvarado wurde vor
wenigen Tagen durch sechs Kugeln aus großkalibrigen Waffen getötet,
als er mit dem Motorrad in der nähe der Ansiedlung La Confianza
unterwegs war. Der 46-…

18.04.2012
http://amerika21.de/nachrichten/2012/04/51115/lopez-alvarado-bajo-aguan

###

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.