Mexico: Erster Jahrestag der “Bewegung für Frieden”

Dieser Artikel ist erschienen in Poonal Nr. 988
Erster Jahrestag der “Bewegung für Frieden”
Freitag, den 30. März 2012

(Rio de Janeiro, 29. März 2012, púlsar).- Am Mittwoch den 28. März wurde in Las Brisas, Morelos der erste Jahrestag der Gründung der „Bewegung für Frieden mit Gerechtigkeit und Würde“ (Movimiento por la Paz con Justicia y Dignidad) begangen. Der mexikanische Dichter und Schriftsteller Javier Sicilia hatte die Bewegung gegründet, nachdem vor einem Jahr an jener Stelle sein Sohn zusammen mit vier Freunden ermordet worden war.
http://www.npla.de/de/poonal/3757

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.