Kokablätter nahrreicher als Obst und Gemüse

Dieser Artikel ist erschienen in Poonal Nr. 988
Kokablätter nahrreicher als Obst und Gemüse
Mittwoch, den 28. März 2012

von Daniel Espinoza Andaveri

bolsas de coca. Foto: Santiago Jose Gutierrez/Arteyfotografia.com.ar(La Paz, 08. März 2012, bolpress).- Koka enthält mehr Ballaststoffe als Hülsenfrüchte, Gemüse und Obst. Boliviens Regierung unter Präsident Evo Morales hält die Entkriminalisierung des Koka-Blattes nicht nur aufgrund seines Wertes in der indigenen Kultur für angebracht, sondern auch aufgrund der zahlreichen positiven Eigenschaften, welche die Pflanze unter Ernährungsgesichtspunkten aufweist. Felipe Cáceres, bolivianischer Vize-Minister für Soziale Verteidigung und kontrollierte Substanzen, erklärt: „Wissenschaftliche Studien haben belegt, dass Koka viele Derivate, Kalorien und Mineralien aufweist, die einen Beitrag zur Stärkung des menschlichen Organismus leisten.“

http://www.npla.de/de/poonal/3750

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.