*Im Süden Mexikos droht schwere Ernährungskrise*

Mexiko
*Im Süden Mexikos droht schwere Ernährungskrise*

Oaxaca, Mexiko. Nach Schätzungen mehrere lokaler Indigenen- und
Bauernorganisationen droht in Oaxaca eine schwere Ernährungskrise in
172 Gemeinden. Von dem Nahrungsmittelmangel könnten bis zu zwei
Millionen Menschen betroffen sein, wenn keine sofortigen Maßnahmen
ergriffen werden. Oaxaca droht…

21.04.2012
http://amerika21.de/meldung/2012/04/51376/nahrungsmangel-oaxaca

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.