Dilma und Angie: Zwei mächtige Frauen, zwei politische Wege

Dieser Artikel ist erschienen in Poonal Nr. 987
Dilma und Angie: Zwei mächtige Frauen, zwei politische Wege
Mittwoch, den 21. März 2012

von Roberto Bissio

(Fortaleza, 12. Februar 2012, adital).- Es handelt sich um die beiden mächtigsten Frauen der Welt. Beide lebten unter Diktaturen, haben eine universitäre Ausbildung und beide kamen an die politische Macht mit dem Ruf, strikte und unbestechliche Verwalterinnen zu sein. In Zeiten der Krise und weltweiter ökonomischer Turbulenzen zeichnen sich sowohl Brasilien als auch Deutschland durch eine stabile wirtschaftliche Lage aus. Und dennoch: Die Politik, für die Angela Merkel und Dilma Rousseff stehen, könnte nicht unterschiedlicher sein. Nicht nur das: In einer eng miteinander vernetzten Welt geraten ihre beiden politischen Wege zunehmend miteinander in Konflikt.

http://www.npla.de/de/poonal/3745

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.