*Deutsche Kohleimporte aus Kolumbien in der Kritik*

Kolumbien
*Deutsche Kohleimporte aus Kolumbien in der Kritik*

Kolumbianische Menschenrechtler informieren in Deutschland über
Menschenrechtsverletzungen bei der Förderung von Steinkohle in
Kolumbien

Berlin. Vertreter des kolumbianischen Anwaltskollektivs José Alvear
Restrepo (CAJAR) und der Indigenenorganisation “Kraft der Frauen der
Wayúu” haben bei ihrer Europareise mehr soziale Verantwortung deutscher
Unternehmen beim Import kolumbianischer Steinkohle eingefordert. Aus dem
südamerikanischen…

28.04.2012
http://amerika21.de/nachrichten/2012/04/51839/steinkohle-und-menschenrechte

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.