US-Justiz will Reise verbieten

Miami. Das US-Justizministerium will René González nicht die Reise zu seinem schwerkranken Bruder nach Havanna genehmigen. Die Verteidigung des Kubaners, der zu der als »Cuban Five« international bekannten Gruppe von in den USA inhaftierten Aufklärern gehört, hatte eine Ausnahmegenehmigung aus humanitären Gründen beantragt (jW berichtete).
http://www.jungewelt.de/2012/03-14/007.php

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.